Nach Domainstreitigkeiten mit der Gemeinde Brokdorf hier die neue Adresse der BI "Stilllegen sofort!", Brokdorf:
www.brokdorf-antiakw.de

Sitemap

Spenden an:
Volksbank eG (Springe, Pattensen, Ronnenberg) BLZ 25193331,
Konto. 72446700, Stichwort: AtPO
KontoinhaberIn: S. Kiel

Neues aus der Republik:

Meldungen von Behörden und Ministerien dienen nur der Information und bedeuten nicht,
dass diese Haltung von der Grünen AtPO vertreten wird.

  X-tausend-mal-quer
22.09.2003 NEU:
Atomenergie und Sicherheit - Geheimhaltung garantiert keine wirkliche Sicherheit. Wirklich sicher sind nur die Dinge, über die wir offen reden können.
www.atom-secur.de
01.02.2003 Hartwig Berger:
Euratom gehört zur Umweltpolitik
19.01.2003

Fehlende Teile des Strahlenbiologischen Gutachtens zum AKW Krümmel
in der Ausgabe des Ministeriums für Finanzen und Energie Schleswig-Holstein

Von der Landesregierung Schleswig-Holstein veröffentlichte Teile

13.08.2002
08.09.2002

Landesregierung Schleswig-Holstein, Ministerium für Finanzen und Energie:
Information - Strahlenbiologisches Gutachten, AKW Krümmel

Das Strahlentelex schreibt hierzu in seiner September-Ausgabe

18.01.2003

Hartwig Berger:
Nein zum Krieg für Öl heißt Ja zur solaren Energiewende

31.12.2002

AKW Krümmel
Meßwertprotokolle des Transports vom 09.12.2002 (PDF-Dateien)

NTL_11-02
NTL_11-04
NTL_11-05

14.11.2002

Hartwig Berger
Wie der CASTOR an Freiheitsrechten sägt
- Eine Betrachtung aus aktuellem Anlass

Links zu Fotos aus dem Wendland:
http://www.freemedia.info/FB-castor02.htm
http://de.indymedia.org:8081/2002/11/34443.shtml
http://de.indymedia.org/2002/11/34295.shtml
http://de.indymedia.org:8081/2002/11/34397.shtml

mehr zu Atom unter Indymedia

01.11.2002

Prof. Dr. Rolf Bertram
CASTOR weder strahlungssicher noch stabil

21.08.2002

Landesregierung Schleswig-Holstein, Ministerium für Finanzen und Energie:
aktuelle Messprotokolle zu Brennelemente-Abtransporten (Site des Ministeriums)

16.08.2002

Landesregierung Schleswig-Holstein, Ministerium für Finanzen und Energie:
Meldepflichtiges Ereignis im Atomkraftwerk Brunsbüttel
(Berechnung der Notstromversorgung mangelhaft)

13.08.2002
08.09.2002

Landesregierung Schleswig-Holstein, Ministerium für Finanzen und Energie:
Information - Strahlenbiologisches Gutachten, AKW Krümmel

Das Strahlentelex schreibt hierzu in seiner September-Ausgabe

11.07.2002 Bundesamt für Strahlenschutz:
BfS genehmigt Transporte abgebrannter Brennelemente zur Cogema
37/2002
10.07.2002 Bundesamt für Strahlenschutz legt erste Übersicht zu den Reststrommengen der Atomkraftwerke vor - Betreiber teilen regelmäßig erzeugte Strommengen mit
36/2002
24.06.2002 Bundesamt für Strahlenschutz:
Transporte abgebrannter Brennelemente zur Cogema genehmigt
34/2002 - 24.06.2002
04.04.2002

Genehmigung neuer Transporte:
Atommüllverschiebung von Rhein und Weser kritisieren!

21.03.2002 Berichte von den CASTOR-Transporten aus Krümmel und Grohnde
19.03.2002 Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen:
Landesvorsitzende Heidi Tischmann
unterstützt Proteste gegen den Castortransport von Grohnde nach La Hague
20.03.2002 Dr. Sebastian Pflugbeil
Medizin statt Sarkophag - Schluß mit den Atomprojekten im Osten
05.03.2002 12 Jahre nach der Einheit gilt noch DDR-Strahlenschutz für die Wismut. Die
Bundesregierung hat mit der seit dem 1. August 2001 geltenden neuen
Strahlenschutzverordnung beschlossen, die Sanierung der Wismutregion
möglichst billig zu gestalten. Das geht nur auf Kosten der Gesundheit der
in dieser Region arbeitenden und lebenden Bürger. Eine kommentierende
Dokumentation von Dr. Sebastian Pflugbeil in der neuen Ausgabe des
Strahlentelex vom 7. März 2002.
13.02.2002

Energiewende atomkraftfreies Schwaben e.V.
Der vergessene Jahrestag - 25 Jahre Totalschaden Gundremmingen

30.01.2002 Gesellschaft für Strahlenschutz e.V.
Ein zweiter Sarkophag für Tschernobyl - ein teurer Flop
23.12.2001

Christian Meyer, LaVo Niedersachsen
Der Castor nach dem 11.September (Bericht von der letzten Demo in Gorleben)

14.12.2001

Hartwig Berger:
Im Mehltau des Atomkonsens - Ein Gesetz macht noch keinen Ausstieg (taz vom 14.12.2001)

05.11.2001

Kreisverband Bremerhaven
Offener Brief an Jürgen Trittin: Atomtransporte über Bremerhaven

25.10.2001

Hiltrud Breyer, MdEP
EP-Studie belegt Horrorszenario: Sellafield und La Hague - täglich tickende Zeitbomben.
Breyer fordert Moratorium

25.10.2001

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Atomforschungsreaktor Garching - eine Zeitbombe im Ballungsgebiet München

24.10.2001 Panne in Biblis
24.10.2001 Juergen Trittin:
Vorkommnisse in Philippsburg muessen vollstaendig und lueckenlos aufgeklaert werden
24.10.2001 Pressemeldung:
Sicherheitsmanagement aller AKW unter der Lupe
21.10.2001 Karl-W. Koch:
Politische Reaktionen auf mögliche Anschläge auf AKWs und ihre Denkfehler
19.10.2001 Hartwig Berger:
offener Brief an Michaele Hustedt (MdB)
Parlamentarischer Umgang mit der Novellierung des Atomgesetzes
17.10.2001 Heidi Tischmann / Hartwig Berger
Zehn Atomkraftwerke sofort stilllegen: Konsequenzen aus Bericht der Reaktorsicherheitskommission
15.10.2001 Ralf Henze
Die innere Sicherheit und die Atomenergie
05.10.2001 Antrag zur BDK in Rostock (Stand vom 14.10.2001)
23.09.2001 WISE: Absturz auf La Hague laut Studie schlimmer als Tschernobyl
23.09.2001

Hartwig Berger:
Sicherung von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle gegen Terroranschläge und Flugzeugabstürze./ Sicherheitsüberprüfungen von Atomkraftwerken aus demselben Grun

Jürgen Trittin: Antwort
Traute Kirsch, BUND -NRW: Der Betrug des Herrn Trittin
19.09.2001 Frankfurter Rundschau:
Mycle Schneider: Militärschutz für Atomfabriken in La Hague und Sellafield gefordert
19.09.2001 Frankfurter Rundschau: Stuttgart sagt Atomtransporte ab
05.09.2001 CDU/CSU zur ATG-Novelle
05.09.2001 BUND: Offener Brief von Angelika Zahrnt und Renate Backhaus an die Bundestagsabgeordneten
05.09.2001 BUND: Der Atomgesetznovelle nicht zustimmen!
29.08.2001 Brief mehrer MdEPs an Bundesumweltminister Trittin vom 04.07.2001
28.08.2001 Greenpeace: Stellungnahme zur Änderung des Atomgesetzes
21.08.2001 FR: Castor-Blockierer wegen Nötigung angeklagt
23.07.2001 Sebastian Pflugbeil:
Stasi war beunruhigt über Arbeiten mit Kernbrennstoffkügelchen in der BRD
20.06.2001 Hartwig Berger: Evaluation der Atomgesetz-Novelle der Bundesregierung aus Grüner Sicht
11.06.2001 PM vom Treffen in Berlin am 10.06.2001: Grüner Dissens zum Atom-"Konsens"
11.06.2001 PM KV Harburg-Land (Demo)
05.06.2001 Beschluss der Landesmitgliederversammlung der Grünen Jugend Hessen:
Gebrochener Konsens war nie grünes Programm
05.06.2001 Thema: Spiegel-Bericht zur Deckungsvorsorge für Atomkatastrophen
"Solidar"-modell auf Kosten der Allgemeinheit
01.06.2001 Dr. Walter Sieber: Brief an W. König (BfS) zur Neufassung der Strahlenschutz-Verordnung
29.05.2001 Financial Times Deutschland: Atomwirtschaft rechnet mit neuen Meilern
28.05.2001 Report-Mainz: Umstrittene Atommüllexporte - rot-grüne Widersprüche
29.05.2001 Hartwig Berger: Zum "Report"-Beitrag über Sellafield und La Hague, am 28.05.01
18.05.2001 Gemeinsame Positionen der französischen und deutschen Grünen zur Atompolitik
15.05.2001 Kurzbericht von den Aktionen gegen die CASTOR-Transporte aus Stade/Brunsbüttel nach La Hague
14.05.2001 Hartwig Berger: Wie "demokratisch" ist der Atomkonsens?
12.05.2001 Beschluß der LDK in Niedersachsen am 12.05.2001
Mehr Politik statt immer mehr Polizei!
10.05.2001 Abgeordneter beteiligt sich an Aktionen gegen Atomtransport Stade-La Hague
06.05.2001

Mach mit!
Einwendungen gegen das Zwischenlager Grafenrheinfeld (bis 18.06.2001)

06.05.2001 anstehende Transporte Stade - La Hague und Greifswald - Lubmin
05.05.2001 PM: Tischmann lehnt Castor-Transport vom AKW Stade nach La Hague ab
22.04.2001 Anti-AKW-Demo in Neckarwestheim (mit AtPO-Plakaten vom KV Odenwald-Kraichgau)
22.04.2001

Der Sitzblockadenpass für Baden-Württemberg  (zum Ausdrucken)

22.04.2001 Castor-Transport Neckarwestheim - Selafield INFOS!
22.04.2001 Castor-Transport Rheinsberg - Greifswald/Lubmin INFOS!
21.04.2001 Junge Welt-Interview: Wieso ist Atomtransport nach Sellafield unsinnig?
19.04.2001 PM zum Atomtransport Neckarwestheim - Sellafield:
Nur wegen sittenwidriger Altverträge durchgezockt
19.04.2001 Brief von Hartwig Berger: Parlamentarischer Umgang mit der Novellierung des Atomgesetzes
Kontakt

window